PAN

PAN Phantastik-Autoren-Netzwerk e.V.

Ich bin Mitglied beim Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN) e.V.. Was das ist. Wer dort mitmacht. Und warum PAN so interessant für Fantasy- und Phantastik-Autor*innen ist, kannst du im folgenden Pressetext des Vereins nachlesen. 


Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN) e.V.Die Phantastik begegnet uns tagtäglich und in mannigfaltigen Variationen. Ob in Comicstrips der Tageszeitung, dem Lieblingsbuch in der U-Bahn oder sogar in manchen Meetings am Arbeitsplatz. Phantastik und Fantasie sind es, die das Alltägliche zu etwas Besonderem machen. Auch Serien und Kino erzählen von Zeitreisen, von Kämpfen gegen uralte Übel und Reisen durch das All. Und schließlich sind es unsere Träume, die aus all dem, was wir erleben und in uns aufnehmen, völlig neue Phantastik erschaffen ...

Die menschliche Fantasie ist der schier unerschöpfliche Brunnen, aus dem die Autoren der Phantastik schöpfen - egal um welches (Sub)Genre es sich handelt. Und tatsächlich hat sich das Bild gewandelt. Längst ist die Phantastik kein Genre mehr, dem man reinen Eskapismus vorwirft. Gesellschaftskritik in Horrorromanen und soziale Diskurse in der Fantasy sind keine Seltenheit - oft wird für Vielfalt und Diversität Position bezogen.

Auch die Rezeption hat sich verändert, die Phantastik ist keine Nischenerscheinung mehr. Aus Phantastik-Bestsellern werden Fantasy- und Science-Fiction-Serien geschaffen, die Millionen Menschen fesseln, weltweit erfolgreich sind und in den Feuilletons etablierter Zeitungen besprochen werden.
Aber wie steht es um die Phantastik im und aus dem deutschsprachigen Raum? Auch hier wandelt sich das Bild, aber nur langsam. Die deutschsprachige Phantastik benötigt eine Lobby. Eine Gruppe von Interessensvertretern, die Lesern, Verlagen und Medien beweist, dass die Phantastik auch hierzulande eine ernstzunehmende Bewegung ist. Die auf allen relevanten Buch- und Phantastikmessen vertreten ist, Events mitgestaltet, Autoren unterstützt, Lesungen organisiert und mit anderen Rezeptions- und Präsentationsformen experimentiert. Eine Vereinigung, die aus vielen aktiven und engagierten Mitgliedern besteht, die offen für Neues und immer ansprechbar sind.
Da kommen wir ins Spiel.
Wir sind PAN.

Quelle: Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN) e.V.