Interview

Interview – 5 Fragen an Ray Grayson

Interview – 5 Fragen an Ray Grayson

Ray Grayson ist die männliche Hauptfigur aus meinem Fantasy-Roman „Die Wispernden Bücher - Silbermond“.

1) Wenn Du ein Lebensmittel wärst: Welches wäre das?
Ray: Eine Chili – den Rest überlasse ich der Fantasie.

2) Gibt es eine Antwort auf eine Frage, die Du Dir schon immer gestellt hast und die Du endlich gefunden hast?
Ray: Ich habe mich immer gefragt, ob ich mein Leben lang alleine bleiben würde. Natürlich gab es Frauen, die sich für mich interessiert haben. Ich hatte jedoch schon früh im Leben entschieden, dass eine Familie bei meinem Job keine gute Idee wäre. Und dann kam Cassy in meinen kleinen Laden und warf all meine guten Vorsätze von einem Augenblick auf den anderen über den Haufen. Jetzt sind wir irgendwie zusammen. Aber ist das wirklich so eine gute Idee? Ich weiß es nicht. Ich weiß es wirklich nicht …

3) Was war die beste Entscheidung Deines Lebens?
Ray: Der Bibliothek nachzugeben, nachdem sie beschlossen hat, Cassy einzustellen.

4) Auf was könntest Du in Deinem Leben auf gar keinen Fall verzichten?
Ray: Auf Bücher – und auf Cassy natürlich.

5) Was macht Dir an Deinem Job am meisten Spaß?
Ray: Das Gefühl, für etwas einzutreten, an das ich glaube. Und die Welt dadurch ein kleinwenig besser zu machen.

Foto: Michael Hamannt