Leseproben

Der Fantasy-Roman Die Wispernden Bücher Silbermond

Die Wispernden Bücher

Silbermond (Band 1)

Inhalt:
Cassy arbeitet in einer magischen Bibliothek voller Wispernder Bücher. Ein absoluter Traumjob – wäre da nicht Ray Grayson. Er ist der Hüter der Bibliothek und eigentlich ein ganz netter Typ. Nur Cassy gegenüber verhält er sich abweisend. Und dann schickt die Bibliothek die beiden auch noch gemeinsam auf eine Mission: Sie sollen ein Wisperndes Buch finden, das den unheimlichen Flüsterern in die Hände zu fallen droht. Doch als Cassy angegriffen wird, riskiert Ray plötzlich sein Leben für sie.

»Silbermond« ist eine fesselnde Geschichte voller Magie und Romantik.

Dies ist der erste Band der Fantasy-Reihe »Die Wispernden Bücher«. Weitere Bände folgen im Abstand von jeweils drei Monaten.

Der Fantasy-Roman Amy und der Zauber des Schwarzen Sterns

Amy und der Zauber des Schwarzen Sterns

Für Amy bricht eine Welt zusammen, als ihr Vater ins Gefängnis geworfen wird. Sie muss zu ihrer Tante ziehen, die nur Verachtung für sie übrig hat. Doch Amy gibt nicht auf: Zusammen mit ihrem besten Freund Finn sucht sie nach Beweisen für die Unschuld ihres Vaters. Dabei kommen die beiden einer Gruppe mächtiger Magier auf die Spur, die nun auch Jagd auf Amy und Finn machen. Die beiden haben nur eine Chance, wenn sie überleben wollen: Sie müssen hinter das Geheimnis des Schwarzen Sterns kommen …

Ein Fantasy-Roman voller Magie - so spannend, dass auch Erwachsene ihn verschlingen werden!

Der Fantasy-Roman Finn und die Schattenfesser

Finn und die Schattenfesser

Kurzgeschichte

Eine Kurzgeschichte aus der magischen Welt von »Amy und der Zauber des Schwarzen Sterns«. Sie erzählt von Finns Leben, bevor er Amy kennenlernt und ihr bester Freund wird.

Der zwölfjährige Finn wird im Waisenhaus wie ein Sklave behandelt, eines Tages kann er jedoch fliehen. Endlich ist er frei, aber plötzlich heftet sich ein finsteres Werwesen an seine Fersen und als die Nacht über die Stadt hereinbricht, kriechen auch noch die verfluchten Schattenfresser aus ihren Löchern.

Achtung: Im PDF-Dokument fehlen scheinbar Seiten. Die Geschichte ist dennoch vollständig.

Der Fantasy-Roman Die Dämonenkriege - Dunkelkönig

Die Dämonenkriege

Dunkelkönig (Band 2)

Den Dämonenjäger Ryk und seine Gefährtin Kela hat es durch ein magisches Portal in die Gegenwelt verschlagen. Dort fallen sie ausgerechnet Ryks Erzfeind Asmaran in die Hände, der die beiden auf der Stelle töten lassen will. Während Ryk und Kela in der Stadt der Dämonen um ihr Leben kämpfen, sagt sich die Assassine Catara Fiers in den Schwebenden Reichen von ihrer einst geliebten Herrin Madea los, der sie Hochverrat an den Menschen unterstellt. Als sich schließlich ein lange tot geglaubter Dämonengott erhebt und sich die Portale zwischen Menschen- und Dämonenwelt öffnen, ist die Stunde gekommen, in der Freunde zu Feinden und Gegner zu Verbündeten werden ...

Der Fantasy-Roman Die Dämonenkriege

Die Dämonenkriege

(Band 1)

Als der Dämonenjäger Ryk bei einem Einsatz seine beiden Gefährten an einen Dämon verliert, den es seit Hunderten von Jahren eigentlich gar nicht mehr geben dürfte, schwört er Rache. Währenddessen gelingt es der Gestaltwandlerin Catara, den wegen Mordes an seinem Vater angeklagten Thronprinzen Ishan aus dem Kerker zu befreien. Doch damit beginnen die Probleme für die beiden erst, denn all die dunklen Vorkommnisse sind nur die Vorboten eines drohenden Kriegs, der die Welt der Schwebenden Reiche in ihren Grundfesten erschüttern wird ...